• 100 days best price guarantee
  • Guaranteed 30-day refund
  • Free delivery for orders exceeding 40 €
  • 24h express shipping
  • 100 days best price guarantee
wishlist my account shopping cart 0

Product details

Ladies watch
Mens watch
Dial lighting
General
Target group: Ladies
Mens
Case
housing diameter: 36 mm
housing height: 10 mm
Shape: Square-cut
Housing color: Silver
Glass: Synthetic crystal
Material: Stainless steel
Dial
Display: Digital
Digital watches and clocks have a digital display. That is what makes them digital watches and clocks. Whether they record time in a digital or analogue fashion is irrelevant. A digital display will not point out the current time on a display of all times possible, as it does in an analogue watch, but it will only show the digits of one time. Nowadays this usually happens via LED or LCD display, but that has not always been the case. Digital watches have been around long before the electronic display was invented. They used turning disks or cylinders behind a mask that would only show one digit at a time. Or airport-style flip-card mechanics were used.
Dial color: Silver
Digits: Arabic
Strap
Band colour: Silver
Band material: Stainless steel
Clasp: Folding clasp
Technology
Drive: Battery (quartz)
Functions: Alarm
Perpetual calendar
A perpetual calendar is a calendar that will give you the day of the week at any date in any year. So it would tell you for example that January the 11th in 2023 is a Wednesday. This works because the only part of the day and date never repeats itself: the year. Days, weeks, months all keep repeating themselves throughout their cycle. This can be used to fit a calendar into a watch that will continue to proceed through these cycles and never run out. Plus it gives you the day of the week.
Stop watch
Dial lighting

Evaluation

5.0 of 5.0 (1)


16.08.2018
19:31

Eigentlich stehe ich nicht so auf Digitaluhren, andererseits fand ich die Casio-Retro-Uhren schon immer irgendwie cool. Allerdings sahen mir die silbernen Modelle für mich als Frau irgendwie zu „technisch“ aus mit den (zum Teil rot und blau) aufgedruckten Beschriftungen. Die mehr Lady-like goldenen Casios mag ich persönlich nicht so.
Daher wurde ich neugierig, als ich dieses Modell an einer anderen Frau sah und habe danach gesucht.
Durch die silbern glänzende Abdeckung rund um das Display wirkt die Uhr in ihrer Gesamtheit etwas „edler“ als viele ähnliche Modelle, die Beschriftung ist nur dezent in grau und fällt von weitem gar nicht auf. Das ist natürlich Geschmacksache, ich finde es so schöner als die eher kontrastreichen silber-schwarzen Uhren mit roter und blauer Beschriftung. Ich denke, Casio ist hier mit wenigen Detail-Änderungen eine zeitgemäße Weiterentwicklung ihrer Retro-Uhren gelungen, nicht nur eine Wiederauflage von Bekanntem.
Leider ist das Modell etwas teurer als die Casio-Klassiker, die man zum Teil schon für den halben Preis bekommt. Aber für mich musste es - wenn schon Digitaluhr - dieses Modell A168WEM-7EF sein.
Klar ist es insgesamt eine Billig-Uhr, aber doch irgendwie markant; gerade wenn man sie als Frau zusammen mit etwas edlerem Outfit trägt.
Verglichen mit anderen Metallarmband-Uhren (Fossil, Michael Kors …) ist sie unheimlich leicht. Das Gehäuse ist eher klein und leicht (obwohl ich schmale Handgelenke habe, haben meine anderen Damenuhren meist um die 40mm Durchmesser). Das Armband ist sehr dünn und auch recht schmal (für Männer schon grenzwertig; auch viele moderne Damenuhren haben breitere und massivere Bänder). Das Armband ist aber trotzdem stabil und vom Statement her „tougher“ als ein Leder- oder Kunststoffarmband. Wer also den sportlich-toughen Look von Metallarmbändern mag, aber nicht 200g am Handgelenk schleppen möchte, für den ist diese Uhr eine gute Alternative. Gerade zum Sport und in der Freizeit. Weil Casio-Retro nach wie vor „in“ ist, geht die Uhr auch ab und an zum Business Outfit oder zu etwas festlicher Garderobe als bewusster Kontrastpunkt. Man kann also etwas damit spielen, dass die Uhr einerseits ein Billig-Accessoire, andererseits angesagter Retro-Trend ist.
Von der Größe her passt die Uhr super für Frauen, für Männer mit zierlichen Armen geht sie auch noch gerade, an kräftigen Männerarmen wirkt sie aber mickrig. Hier macht sich einfach bemerkbar, dass Uhren seit den 80ern eher größer geworden sind, heute sind viele Damenuhren größer als Herrenuhren von 1950-1980.
Die ganzen Funktionen der Uhr brauche ich nicht unbedingt. Praktisch finde ich aber, dass man das Datum nicht nachjustieren muss und man den Wochentag sieht. Die Stoppuhr habe ich beim Sport schon benutzt, und den Alarm als Terminerinnerung. Kaufempfehlung!

Inge
Your rating

You have to be logged in to post an evaluation on this product.



12345    points out of 5

Age:

This name will be displayed next to your rating.

Please provide a short explanation of at least 2-3 sentences.:



():




Any questions regarding this article?

similar products

Customer reviews

Uhrzeit.org utilizes cookies, as almost all internet services do
OK
Info